Heatpipesystem

Unsere PS's sind mit drei verschieden Kühllösungen erhältlich.

Die erste Variante ist die als SP (SemiPassiv) bezeichnete Baureihe.
Zum Einsatz kommt bei diesen PCs selektierte Hardware, die wir mit speziellen Kühlkörpern und sehr langsam drehenden Lüftern weit hinter die normalen Hintergrundgeräuschen zurücktreten lassen und somit nahezu unhörbare PC's anbieten können.
Auf Wunsch können in der SP-Baureihe, soweit das technisch machbar ist, auch passive Netzteile eingesetzt werden.

Die zweite Variante sind die LL=LüfterLos - Systeme.
Wir sind nicht nur besonders stolz darauf, in diesem Bereich Marktführer zu sein, sondern auch darauf, dass unsere PSs der LL-Baureihe ohne "technische Tricks", wie herruntertakten der CPU oder gar Spannungsreduktionen auskommen.
Ausgesuchte Gehäuse werden modifiziert mit 1-2 externen Kühlkörpern aus feinstem Aluminium ausgestattet.
In Gehäuse finden sich dann keine Kühlkörper mehr, da nahezu die gesamte Hitze von Netzteil, Mainboard/CPU und Grafikkarte aus dem Gehäuse mit maßgefertigten Heatpipes geführt wird.
Bei diesen Eigenkonstruktionen blicken wir erfolgreich auf über ein Jahrzehnt Erfahrung zurück.

Leider sind nicht alle Prozessoren oder Grafikkarten am Markt passiv tauglich. Daher begrenzen wir die Auswahl auf das technisch sinnvolle und mögliche. Streng nach unserem Firmenmotto was möglich ist, ermöglichen wir.

Die dritte Variante ist die Wasserkühlung.
Bei diesem Kühlsystem kommt eine wartungsfreie Wasserkühlung für die CPU (Prozessor) und der Grafikkarte zum Einsatz. Wir haben dieses Kühlsystem soweit optimiert, dass sie unseren Ansprüchen an Ruhe mehr als genügt. Erhältlich ist die Wasserkühlung in den PCs der RED/BLUE-Serie.